Augenärzte im Kreuzviertel
Tel. 0251 25505
  • Start
  • Praxis
    • Ausbildung und Karriere
  • Leistungen
  • Diagnosegeräte
    • Kontakt

    Optische Kohärenztomographie (SD-OCT)

    Die OCT ist eines der modernsten Untersuchungsverfahren des Augenhintergrundes und aus der modernen Glaukom- und Makuladiagnostik nicht mehr wegzudenken. Sie gibt Aufschluss über wichtige Krankheiten, so dass sich rechtzeitig Entscheidungen über sinnvolle Therapien oder einen operativen Eingriff treffen lassen.

    Wann ist eine OCT sinnvoll?

    • Zur Früherkennung des Grünen Stars (Glaukom)
    • Zum Ausschluss von oder bei einer altersbedingten
    • Makuladegeneration (AMD)
    • Bei krankhaften Veränderungen an der Makula (z. B. Epiretinale Gliose, Makulaforamen etc.)
    • Bei einer Diabetischen Retinopathie
    • Nach Augenoperationen
    • Bei einer unklaren Sehminderung
    • Bei neu aufgetretenen Sehstörungen

    Wie verläuft die OCT-Untersuchung?

    Die optische Kohärenztomographie ermöglicht innerhalb kürzester Zeit und ohne Berührung des Auges die verschiedenen Schichten der Netzhaut ganz exakt darzustellen und zu untersuchen. Durch die 3-D-Bilddarstellung und Analysefunktionen bekommen wir Aufschluss über die Dicke der Netzhaut sowie Veränderungen in ihrem Aufbau und ihrer tieferen Binnenstruktur. Anhand der Messergebnisse können wir ableiten, ob eine Erkrankung vorliegt bzw. ob, wann und wo eine Therapie oder ein operativer Eingriff erforderlich ist. So können immer häufiger rechtzeitig sinnvolle Therapieentscheidungen getroffen werden.

    Die Vorteile einer OCT-Untersuchung

    • Gute Früherkennung möglich
    • Hochpräzise Messergebnisse
    • Sehr schnell auswertbare Messergebnisse
    • Berührungslose und schmerzfreie Untersuchung
    • Keine Weitstellung der Pupille nötig, anschließendes Autofahren ist möglich
    • Erfolgskontrolle der eingeleiteten Therapie kann abgebildet werden

    Haben Sie Fragen zur Untersuchung mit der optischen Kohärenztomographie (OCT)?
    Dann sprechen Sie uns an!

    Zurück zu Diagnosegeräte

    AUGENÄRZTE im Kreuzviertel
    Praxis Dr. med. Simone Lücking-Lenkitsch
    Dr. med. Wolfgang Lücking
    Prof. Dr. med. Julia Biermann
    Dr. med. Sabine Mönnig-Assmann
    Dr. med. Meike Zeimer

    Fachärzte für Augenheilkunde

    Nordstraße 18
    48149 Münster
    Tel. 0251 25505

    Unsere Sprechzeiten:











    Mo  8 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr
    Di  8 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr
    Mi  8 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr
    Do  8 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr
    Fr  8 – 13 Uhr

    und nach Vereinbarung

    Impressum
    Datenschutz
    Ausbildung / Karriere