Augenärzte im Kreuzviertel
Tel. 0251 25505
  • Start
  • Praxis
    • Ausbildung und Karriere
  • Leistungen
  • Diagnosegeräte
    • Kontakt

    Nyktometer

    Das Nyktometer misst das Dämmerungssehen und die Blendempfindlichkeit. Gutes Sehen bei Dämmerung und in Dunkelheit und eine normale Blendempfindlichkeit sind eine Voraussetzung für das Führen eines Kraftfahrzeuges bei schlechter Beleuchtung, also in der Dämmerung und in der Nacht.

    Wann ist ein Nyktometer sinnvoll?

    • Frage der Fahreignung und bei Führerscheingutachten
    • Arbeitsmedizinische Tauglichkeitsprüfungen
    • Verdacht auf Nachtmyopie
    • Bestimmte Erkrankungen des Auges (z. B. Retinitis pigmentosa)

    Wie verläuft die Untersuchung?

    Nach einer Dunkeladaptation werden Ihnen verschieden kontrastreiche Sehzeichen mit und ohne Blendung angezeigt, so dass wir erkennen können, ob und in welchem Maße eine Einschränkung vorliegt.

    Haben Sie Fragen zum Nyktometer?
    Dann sprechen Sie uns an!

    Zurück zu Diagnosegeräte

    AUGENÄRZTE im Kreuzviertel
    Praxis Dr. med. Simone Lücking-Lenkitsch
    Dr. med. Wolfgang Lücking
    Prof. Dr. med. Julia Biermann
    Dr. med. Sabine Mönnig-Assmann
    Dr. med. Meike Zeimer

    Fachärzte für Augenheilkunde

    Nordstraße 18
    48149 Münster
    Tel. 0251 25505

    Unsere Sprechzeiten:











    Mo  8 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr
    Di  8 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr
    Mi  8 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr
    Do  8 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr
    Fr  8 – 13 Uhr

    und nach Vereinbarung

    Impressum
    Datenschutz
    Ausbildung / Karriere